Meine Aquarien, Fische und Nachzuchten sowie Bastelein
  Home
 
Hallo
schön das du hier her gefunden hast. Hier findest du meine meine Aquarien, Haltungs&Zuchtberichte und vieles mehr. Wenn du Fragen hast kannst du dich auch gerne an mich wenden (z.B. über MSN, da hab ich inzwischen schon einige Kontakte die ich über die Website kennengelernt hab : ) MSN-Adresse einfach per "Kontakt" erfragen : )
Viel Spass.


Eine kleine Geschichte zum Nachdenken:
Ein Mann ging am Meer spazieren und sah, wie ein Junge etwas vom Strand aufhob und ins Meer warf. Der Mann kam näher und sah, dass es Seesterne waren, die der Junge aufhob; er war völlig von ihnen umringt. Es sah aus, als lägen Tausende von Seesternen im Sand; das Ufer war kilometerlang mit ihnen besät.

„Warum wirfst Du diese Seesterne ins Wasser?”, fragte der Mann, als er den Jungen erreichte.

„Wenn sie hier am Strand bis zur morgendlichen Flut liegenbleiben, werden sie sterben”, sagte der Junge, ohne sein Vorgehen zu unterbrechen.

„Das ist doch dumm!”, rief der Mann aus. „Schau dich um! Hier gibt es doch Tausende von Seesternen, der ganze Strand ist voll von ihnen. Deine Bemühungen machen doch überhaupt keinen Unterschied!”

Der Junge hob den nächsten Seestern auf, dachte einen Moment nach, warf ihn dann ins Meer und sagte: „Nein, meine Bemühungen ändern viel … für diesen Seestern.”

Dann hob der Mann ebenfalls einen Seestern auf und warf ihn ins Meer. Und dann noch einen. Als die Nacht vorüber war, waren viele Menschen am Strand und jeder von ihnen hob Seesterne auf und warf sie ins Meer. Als die Sonne aufging, war der Strand leer - keine Seele wurde ungerettet zurückgelassen.

gekürzte und umgeschriebene Fassung von einer Geschichte aus "Entdecke dein Gehirn", Porter
 
  Heute waren schon 2 Besucher (3 Hits) hier! Copyright by Andrea Reisinger  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden